Tourist-Info-Diessen_Logo_rgb_381PX

Dießen - Utting am Ammersee (9,0 km)


Start sind die Seeanlagen in Richtung Norden. Der Weg ist als Ammer-Amper-Radweg beschildert.

Von den Seeanlagen geht es vorbei am Kinderspielplatz zum Ortsteil St. Alban. Nach der Kurve an der kleinen Kirche geht es gleich wieder rechts und weiter am Strandbad St. Alban vorbei. Hinter den Bahngleisen sieht man das neue Ammerseegymnasium liegen. Nach einigen Minuten Fahrzeit erreichen wir Riederau. Weiter immer geradeaus geht es schließlich auf einem schmalen Weg durch ein Waldstück. An dessen Ende folgen die ersten Häuser von Holzhausen was

ein Ortsteil von Utting ist. Von der Seeholzstraße fahren wir geradeaus weiter in die Eduard-Thöny-Straße, vorbei am berühmten Künstlerhaus Gasteiger, ein Museum und beliebtes Standesamt für Trauungen. Wir folgen der Straße bis zum Uttinger Bahnhof und können jetzt rechts durch die Seestraße fahren, oder aber auch durch die Seeanlagen vorbei am Seerestaurant schieben und stehen schließlich am Strandbad mit seinem Sprungturm.

Einkehr: Seerestaurant Utting, Strandbad Utting oder Alte Villa

bike-mich_2121748
fahrrad-in-copenhagen_2582332